Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.1982 - 

Zähe Verhandlungen sichern die Kontinuität:

Zukunft der Logabax Deutschland geklärt

FRANKFURT/PARIS (hh) - Eine Einigung über die Fortführung der Aktivitäten der Logabax Deutschland GmbH, Frankfurt, erzielten Vertreter dieses Unternehmens mit den Konkursverwaltern der in Liquidation befindlichen Muttergesellschaft Logabax S. A, Paris, und der Nachfolgegesellschaft Sociète` Nouvelle Logabax (SNL).

Diesem Ergebnis ging mehrmonatiges Tauziehen voraus. Neben den jetzigen Geschäftsträgern interessierte sich auch die Logis EDV aus Köln für eine Übernahme des Frankfurter Unternehmens. Zusätzliche Verwirrung stifteten schließlich auch noch einige französische Beteiligte in diesem Interessenkonflikt.

Belegschaft und Geschäftsleitung der Logabax Deutschland GmbH haben dann den Verwaltern der in Liquidation befindlichen Muttergesellschaft ein Angebot gemacht, nach dem, die Gesellschaftsanteile der deutschen Logabax auf den Geschäftsführer Peter Kirchdorfer, den technischen Leiter Jürgen Riebling und die Belegschaft übertragen werden. Jeder der Parteien liegt anteilsmäßig über der Sperrminorität von 26 Prozent.

Dieses Angebot sei nun von den Konkursverwaltern akzeptiert worden. Auch über die bestehenden Verbindlichkeiten und deren Begleichung sei man sich mit Verwaltern und den beteiligten Banken einig geworden, heißt es aus Frankfurt. Zur endgültigen Genehmigung sei noch die Zustimmung des Pariser Handelsgerichts notwendig, das aber den Vorschlag bereits mündlich ger(...)migt habe.

Mit der SNL haben die deutschen Verhandlungsführer vereinbart, daß die Markenzeichenrechte nach Frankreich zurückübertragen werden. Das habe zur Folge, daß sich die Logabax Deutschland GmbH nach der Rechtsgültigkeit der Übernahme-Verträge umfirmieren müsse, erläutert ein Sprecher des Unternehmens.

Die SNL verpflichtet sich im Gegenzug zur Belieferung der jetzigen Logabax Deutschland GmbH mit Maschinen und Ersatzteilen. Die SNL erhält Zugriff auf die vorhandene Software, jedoch soll die Wartung in einer Hand verbleiben.

Nach Aussage von Jürgen Riebling liege der Schwerpunktz derzukünftigen Aktivitäten in den Branchen Zahnärzte, Steuerberater und Speditionen. Das Unternehmen ist derzeit mit rund 35 Mitarbeitern außer in Frankfurt noch in Stuttgart, Bremen und Düsseldorf vertreten.