Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1987

Zum Austausch von Daten zwischen DECs PDP 11 und PCs von IBM, Compaq, Apple, Atari und Commodore hat Hal Systems aus SeattleWashington ein Kommunikations-Programm namens PCX angekündigt. Die Software läuft auf den DEC-Minis unter RT 11 oder dem TSX-Opera

Zum Austausch von Daten zwischen DECs PDP 11 und PCs von IBM, Compaq, Apple, Atari und Commodore hat Hal Systems aus Seattle/Washington ein Kommunikations-Programm namens PCX angekündigt. Die Software läuft auf den DEC-Minis unter RT 11 oder dem TSX-Operating-System und erlaubt den Datenaustausch mit anderen DEC-Rechnern sowie Mikros, die sich auf die Protokolle XON/XOFF, Echo, HEX oder XMODEM "verstehen". Es lassen sich sowohl ASCII- als auch binäre Daten übermitteln. Der Preis für PCX liegt bei 400 Dollar.

Informationen: The Geneva Group P. O. Box 58 998, Seattle/Washington 98188 Telefon 0 01/2 06/8 39-73 58.