Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.1985

Zum Geschäftsführungsmitglied der Krupp Datenverarbeitung GmbH in Essen wurde Dr.-Ing. Klaus Peinze ernannt. 1975 ging er als Geschäftsführer zur Gesellschaft für Systemtechnik (GST) nach Essen und wechselte zwei Jahre später zur Krupp Stahl AG nach Boch

Zum Geschäftsführungsmitglied der Krupp Datenverarbeitung GmbH in

Essen wurde Dr.-Ing. Klaus Peinze ernannt. 1975 ging er als Geschäftsführer zur Gesellschaft für Systemtechnik (GST) nach Essen und wechselte zwei Jahre später zur Krupp Stahl AG nach Bochum, wo er als Direktor für den Hauptbereich Datenverarbeitung verantwortlich war.

Harold Ergott, Präsident und Geschäftsführer von Mostek, der Halbleitertochter von United Technologies Corp. (UTC), hat das Unternehmen verlassen. Ergott war seit 1982 in dieser Funktion tätig gewesen, sein Nachfolger wird vorübergehend Richard Gamble, einer der Senior-Vice-Presidents von UTC.

Bei der Egor Deutschland GmbH, Düsseldorf, Tochterfirma der größten französischen Personalberatungs-Gesellschaft, zeichnet jetzt Dr. Erich Badura verantwortlich für die Bereiche Pesonal- und Organisationsentwicklung sowie für personalwirtschaftliche Systeme. Badura war bisher der Leiter des Personal- und Sozialwesens in der Sparte Industriegase bei Messer Griesheim GmbH.

Mit Wirkung vom 5. Juni ist Rudolf Blum zum stellvertretenden Mitglied des Vorstandes der Olympia Werke AG, Wilhelmshaven, für das Ressort Technik bestellt worden. Gleichzeitig ist Ludwig Junkes, das für das Ressort Vertrieb zuständige Vorstandsmitglied, aus dem Unternehmen ausgeschieden. Dieser Bereich wird künftig vom Vorsitzenden des Vorstandes, Karlernst Kalkbrenner, wahrgenommen.

Der bisherige Vizepräsident des OEM- und Geschäftsrechner-Bereiches bei Digital Equipment Corp., Ward D. MacKenzie, wechselte zur Lisp Machine Inc. nach Los Angeles. Er wird neues Mitglied der Geschäftsführung und Vorstandsvorsitzender. MacKenzie, der 18 Jahre bei DEC war, zeichnete dort für den Bereich Mikros verantwortlich, bis er 1981 zum Vizepräsidenten ernannt wurde.

Neuer Pressereferent des ZVEI, Frankfurt, ist Dr. Thomas Groß, vorher Leiter der Hauptabteilung Kommunikation und Werbung der Stiebel (...)ron GmbH u. Co. KG, Holzminden. Groß ist Nachfolger von Dieter Rath, der nach zehnjähriger Tätigkeit für den ZVEI als neuer Pressesprecher zum Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) nach Köln geht.

Die Abteilung Betriebsorganisation hat Harald Winkel am Institut für Betriebsorganisation und Informationstechnik gem. GmbH, InBIT, Paderborn-Schloß Neuhaus, übernommen. Er ist für die Bereiche Datenverarbeitung und Bürokommunikation verantwortlich. Winkel war zuvor leitender Produktspezialist im zentralen Geschäftsbereich Bürokommunikation der Nixdorf Computer AG in Paderborn.

Mit sofortiger Wirkung hat Ralf Heep, 26, bei der AiD, Ingenieurgesellschaft für Mikrocomputer Hard- und Software mbH, Nürnberg, den Bereich Qualitätssicherung der Software-Entwicklungswerkzeuge X-Tools übernommen. Heep ist seit Oktober letzten Jahres bei der AiD.

Zum Präsidenten der Optimen, Sunnyvale, die jetzt von der Muttergesellschaft Xerox zu einem eigenständigen Unternehmen umgestaltet worden ist, wurde Peter Lloyd ernannt. Er wird einen weltweiten Direktvertrieb für das Optimen-Laufwerk und dessen Nachfolgeprodukte einrichten.

Manfred Siebenlist ist mit Wirkung vom 1. Juli zum Geschäftsführer für den Bereich Vertrieb der Rank Xerox GmbH, Düsseldorf, bestellt worden. Er wird Nachfolger von Willi Becker, der aus der Geschäftsführung ausscheidet, nach Angabe von Xerox jedoch auch weiterhin für den Konzern tätig sein wird.