Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1986

Zum neuen Vertriebsdirektor "Öffentliche Verwaltung" der NCR GmbH, Augsburg, wurde Manfred Köhler, 44, als Nachfolger von Hans-Ulrich Stephan bestellt, der als General Manager zur NCR Österreich wechselte. Die Österreichische ICL International Computers G

Zum neuen Vertriebsdirektor "Öffentliche Verwaltung" der NCR GmbH, Augsburg, wurde Manfred Köhler, 44, als Nachfolger von Hans-Ulrich Stephan bestellt, der als General Manager zur NCR Österreich wechselte.

Die Österreichische ICL International Computers Gesellschaft m.b.H., gibt die Ernennung von Risto S. Hakanen zum neuen Geschäftsführer von ICL Österreich bekannt. Er löst in seiner neuen Funktion als Geschäftsführer von ICL Österreich Hans D. Jarnik ab, der mit sofortiger Wirkung zum Vice-President, International Operations, Traderpoint & Collaborations bestellt wurde.

Kürzlich meldete die Autodesk AG Schweiz folgende personelle Neubesetzungen: Anfang Januar 1986 übernahm Beat Ineichen, Mitarbeiter von Autodesk Inc., USA, die Leitung der Abteilung Product Support, insbesondere die technische Unterstützung und Ausbildungsberatung für Distributoren und Händler. Zudem zeichnet seit dem 1. Dezember 1985 Felix Merkli als Manager Public-Relations für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit der Firma Autodesk verantwortlich.

Der Leiter des Ressorts Organisation, Kommunikation und Rationalisierung im Hamburger Zentralkontor der internationalen Speditionsgruppe Kühne & Nagel, Dr. Helmut Barth, wechselte Anfang März zum Software- und Beratungsunternehmen ADV/ORGA F. A. Meyer AG und wird für den Bereich Informationstechnik/Managementberatung zuständig sein.

Seit März 1986 ist Adolf Anhorn, ehemaliger DV/Org.-Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung der Austin-Rover Deutschland GmbH, als unabhängiger Unternehmensberater für Organisation und Systemplanung in Neuss tätig. Schwerpunkt: Automobilbranche.

Mit Wirkung vom 1. März 1986 wurde Dr. Dieter Russ zum operativen Geschäftsführer des Bremer Innovations- und Technologie-Zentrums (BITZ) berufen. Nebenamtliche Geschäftsführer bleiben Manfred Neuhaus und Dr. Hans-Peter Steinmetz. Der Betrieb des BITZ erfolgt über die "Bremer Gesellschaft für Innovations- und Technologietransfer" (BREGIT), eine Tochter der landeseigenen Hanseatischen Industrie-Beteiligungen GmbH (HIBEG).

Der Industrie-Kameras Hersteller I2S-Deutschland in Neuss, an der auch die Firma Analog Devices-USA beteiligt ist, hat seine Niederlassung in Neuss (bei Düsseldorf) eröffnet. Der Niederlassungsleiter Elmar Liebertz wird für den gesamten deutschsprechenden Raum (Deutschland, Österreich und Teile der Schweiz) zuständig sein.

In Ihrer Kolumne schreiben Sie "CeBIT über den Berg". Ja, die deutsche und internationale Industrie der Büro-, Informations- und Kommunikationstechnik hat erneut "Ja" zu Hannover gesagt und wird auf diesem bedeutenden Marktplatz CeBIT auch in Zukunft ihre Innovationen und ihr Gesamtprogramm in einer Breite präsentieren wie nirgendwo sonst.

Natürlich gibt es noch Unzulänglichkeiten, Mängel, Unzufriedenheit, Anregungen und konstruktive Kritik. Wie in der Vergangenheit auch, wird sich damit unser Ausstellungsgremium, der Messeausschuß CeBIT, auseinandersetzen. Mit Elan und freudiger Bereitschaft, auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag zu einer erfolgreichen Messepolitik unserer dynamischen und faszinierenden Branche beizutragen.

Erneut zum Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHT) ist Otto Wolff von Amerongen gewählt worden. Die DIHT-Vollversammlung bestätigte den Kölner Unternehmer für ein weiteres Jahr in seinem Amt. Als DIHT-Vizepräsidenten sind Carl-Heinz Illies und Berthold Leibinger gewählt worden.