Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.1989

Zur Beschleunigung der Abstimmungsprozedur der diesjährigen VW-Hauptversammlung in Frankfurt hat nach Anbieterangaben die Installation eines 3Com-LAN auf Siemens-PCD-Basis beigetragen. Über ein Ethernet waren die PCs mit zwei 3Com-Servern und zehn "3Stat

Zur Beschleunigung der Abstimmungsprozedur der diesjährigen VW-Hauptversammlung in Frankfurt hat nach Anbieterangaben die Installation eines 3Com-LAN auf Siemens-PCD-Basis beigetragen. Über ein Ethernet waren die PCs mit zwei 3Com-Servern und zehn "3Station"-Erfassungsplätzen und diversen Laserdruckern sowie schnellen Kartenlesern verbunden. Eine Direktverbindung zum Rechenzentrum in Wolfsburg diente zur Übernahme der Stammdaten.

Informationen: 3Com GmbH, Bahnhofstraße 26, 8036 Herrsching, Telefon 0 81 52/10 31.

Mehr "Auf Touren" bringen will das Network Management Service Bureau der NMS Group Inc. das von dieser Gruppe stammende Network Management Information System (NMIS). NMIS, das zunächst Telenet-Benutzern zur Verfügung steht; es ist unter anderem für eine akkurate Kapazitätsplanung, Fehlersuche und Netzwerk-Konfigurations-Studie mit entsprechenden statistischen Auswertungen gedacht.

Informationen: Network Management Service Group. Inc., 145 West 45th Street, Suite 604,

New York, NY 10036, Telefon 2 12-9 44-91 22.

Siemens bietet sein ISDN-System Hicom-200, vorgestellt auf der diesjährigen CeBit, jetzt auch in den USA an: Unter der Bezeichnung HCM 200 vertreibt die Tel Plus Communications Inc., eine Tochter von Siemens Information Systems, die Anlage für PBX- und Key-Anwendungen. In der US-Version ist das Produkt kompatibel mit T1, einem Hochgeschwindigkeits-Standard.