Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.06.1989

Zur Kommunikation zwischen Setzerei und Kunden hat die Berthold AG aus Berlin ein System entwickelt, über das sich Texte per Datex-P an eine Satzmaschine überspielen lassen. Umgekehrt kann eine Setzerei Korrekturabzüge direkt auf dem Drucker des Auftragg

Zur Kommunikation zwischen Setzerei und Kunden hat die Berthold AG aus Berlin ein System entwickelt, über das sich Texte per Datex-P an eine Satzmaschine überspielen lassen. Umgekehrt kann eine Setzerei Korrekturabzüge direkt auf dem Drucker des Auftraggebers ausgeben.Das System mit der Bezeichnung Teleproof besteht aus den Komponenten Teledialog und Proofdriver auf der Seite der Setzerei sowie der Software Textdat, die der Auftraggeber auf seinem PC installiert.

*

Ein Informationssystem für das Krankenhausmanagement hat die MAI-Tochter Compu Orga aus Köln vorgestellt. Das Softwarepaket mit der Bezeichnung KIVAS besteht aus 160 Einzelmodulen und ermöglicht die EDV-gestützte Abwicklung der Patientendatenverwaltunq, des Bereichs Controlling und Rechnungswesen sowie der Materialwirtschaft. KIVAS läuft auf allen Systemes des Unternehmens MAI.

Für die Pharma-lndustrie hat die Awitex GmbH, Maisach bei München, ein Volltext-Datenbanksystem auf den Markt gebracht. Einsatzschwerpunkt des Produktes mit der Bezeichnung Cicade ist der Bereich Dokumentation, Informationsvermittlung, Bibliothek und Archiv. Das System wird unter der Programmiersprache MUMPS entwickelt. Cicade läuft auf IBM-PCs und Kompatiblen sowie unter Unix V auf Nixdorfs Targon 31, IBMs 6150 RT, dem SiemensRechner MX 300 und Motorolas 8000-Serie.

*

Ein Expertensystem zum Einsatz im Bereich Geophysik hat das ungarische Eötvös Lornd Geophysical Institute (ELGI) entwickelt. Das Programm mit der Bezeichnung "Szamalk" läuft auf IBM-ATs und Kompatiblen und ist in Turbo Pascal 4.0 programmiert. Ein zweites Expertensystem stellte das ungarische Unternehmen EGSZI Rendszerhz Ltd. vor. Diese Software vergleicht in erster Linie Preise und Leistungen in der Bauindustrie.