Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1984 - 

TI und Fujitsu schließen Vertrag:

Zusammenarbeit bei Gate-Arrays

FREISING (VWD) - Texas Instruments und Fujitsu schlossen ein Zweitlieferantenabkommen, das die Bipolar- und CMOS-Gate-Array-Famillen des japanischen Herstellers betrifft.

Texas Instruments erhält die Entwürfe der Mater-Bars sowie die Informationen zum Aufbringen der Metallisierungsebene, um kundenspezifische Schaltungen fertigen zu können. Damit ist Texas Instruments in der Lage, Gate-Array-Bauelemente zu fertigen, die mit denjenigen von Fujitsu vollständig kompatibel sind.

Neben der Produktion ist im Vertrag auch die Kompatibilität der computerunterstützten Entwicklungshilfen (CAD) zum Schaltungsentwurf vereinbart. Obwohl TI und Fujitsu unterschiedliche CAD-Systeme für den Gate-Array-Entwurf entwickelten, werden die beiden Firmen ihren Kunden eine gemeinsame CAD-Schnittstelle anbieten können. Außerdem erhält Fujitsu für spätere Entwicklung die Möglichkeit, die CAD-Softwate Tidal zu benutzen.