Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Zusammenarbeit zwischen IBM und Lotus

13.09.1991

MENLO PARK (IDG) - Im Rahmen eines mit der IBM geschlossenen Abkommens über gemeinsame Produktentwicklungen führt die Lotus Development Corporation derzeit Beta-Tests für ihre Software "Notes SNA Connect", die Verbindungen zwischen OS/2-basierten Notes-Servern und SNA-Netzwerken erlaubt, durch.

Zusätzlich zu Notes SNA Connect benötigt der Anwender die Funktionalität von LU6.2 für die APPC-Kommunikation (Advanced Program-to-Program Communication), wie sie beispielsweise von OS/2 Extended Edition oder DCAs Select Communications Server bereitgestellt wird.

Erforderlich ist in den meisten Fällen außerdem der Einsatz eines SDLC-Adapters.

Wie es weiter heißt, wollen IBM und Lotus ihre Zusammenarbeit mit der Entwicklung eines allgemeinen Interfaces-Sets für die Anwendungsprogrammierung zur E-Mail-Kommunikation über Herstellergrenzen hinweg fortsetzen.

Im Falle einer erfolgreichen Kooperation ist außerdem die Bereitstellung einer Client-Server-Verbindung für WANs geplant.