Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.1985

Zusatz-Dictionary baut Einsatzspektrum aus

TOKIO (pi) - Ein Übersetzungssystem auf Minicomputer-Basis kündigte jetzt die Toshiba Corp. an. Das Produkt erstellt automatisch Übersetzungen vom Englischen ins Japanische.

Grundkomponenten des Systems sind der 32-Bit-Minicomputer UX-700 von Toshiba sowie spezielle Software: Ein Wörterbuch mit einem Grundwortschatz von 30 000 Begriffen bietet grammatische und semantische Hilfen für Japanisch und Englisch. Zusätzlich kann der Benutzer bis zu 50 000 Begriffe abspeichern, die er für seinen individuellen Arbeitsfall immer wieder braucht. Außerdem verfügt das System über ein Dictionary für Spezialausdrücke mit deiner Kapazität von ebenfalls 50 000 Begriffen. Für die beiden Haupteinsatzbereiche Informationsverarbeitung und Elektronik-Ingenieurwesen gibt es je eine separate Ausführung.