Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1983 - 

UBM-Freigabe:

Zusatzmodule für MAS II

KELKHEIM (pi) - MAS II, das Anwendungssystem für die IBM-Rechner /34 und /38 deckt im wesentlichen mit den zur Verfügung stehenden Moduln die Anforderungen an DV im Fertigungsbetrieb ab. Zusatzfunktionen, die vom Anwender verlangt werden, haben die Unternehmensberatung Mitte aus Kelkheim im Taunus veranlaßt, Erweiterungsmodule zu entwickeln,

Die UBM bietet seit zwei Jahren Mapics- Module an, die jetzt auch für den Einsatz in MAS-II-Installationen freigegeben wurden.

Die Kelkheimer Produkte werden bei einem Wechsel des MAS-Release in jeweils neuen UBM-Versionen freigegeben. Fünf Module stehen zur Auswahl. So ist das Führen eines chaotischen Lagers mit einem Lagerhaltungsprogramm möglich.

Das Einkaufsmodul erlaubt das Drucken von Aufträgen und Angebotsaufforderungen mit Terminverfolgung.

Eine Fremdwährungssoftware verwaltet eine beliebige Anzahl von Fremdwährungen. Die Simulation von Wechselkursen und das Errechnen von Wechselkursgewinnen oder -verlusten gehört mit zu den Anwendungsbereichen dieses Moduls.

Ein Programm für die Führung eines offenen Zollagers und die Finanzplanung runden die Produktpalette ab.

Alle Module können nach Aussage des Unternehmens in bestehende MAS-II-Installationen integriert werden.