Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1976 - 

Schweizer Terminal-Boom:

Zuwachs um 50 Prozent

FREIBURG (Schweiz) - In der Schweiz zeichnet sich eine Sättigung des Computermarktes ab. Zu dieser Feststellung kam das Institut für Automation und Operations Research an der Universität Freiburg (Schweiz) in seiner jetzt veröffentlichten Untersuchung "Bestand an Computern 1975". Mitte vorigen Jahres waren in der Schweiz 2183 Computer im Gesamtwert von 3,5 Milliarden Franken installiert. "Bei gleichbleibenden Bedingungen am Markt dürfte eine Zahl von 2600 Anlagen in Zukunft nicht überschritten werden. Das Maximum dürfte bei 80 Computern auf 100 000 Einwohner liegen", schätzt das Institut, das eine deutliche Nachfrageverschiebung feststellte: Die Zahl der Kleinst(..)agen bis 16 KB Hauptspeicherkapazität nehme ab, die Zahl der Großanlagen bleibe praktisch konstant, während bei kleinen und mittleren Systemen eine Zunahme zu beobachten sei.

Die Zahl der in der Schweiz eingesetzten MDT-Anlagen ist mit 2080 fast so hoch wie die Zahl der Computer gewesen - ihr Gesamtwert betrug jedoch nur 193 Millionen Franken. Stark gewachsen ist im vorigen Jahr die Zahl der Terminals: Sie stieg von 4690 Mitte 1974 um rund 50 Prozent auf fast 7000 Mitte 1975. -py