Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.1989

Zwangsurlaub für die Belegschaft von AMD

SUNNYVALE (vwd) - Das Halbleiterunternehmen Advanced Micro Devices Inc. wird nach eigenen Angaben nach dem "Labor Day"-Feiertag am 4. September für vier weitere Tage den größten Teil seiner inländischen Produktion einstellen. Das Unternehmen will mit dieser Maßnahme die Produktions- und Lagerhaltungskosten der gegenwärtig schwachen Nachfrage nach Halbleitern angleichen.

Von der Fertigungseinstellung sind die zwei Wafer-Produktionsstätten in Texas, die spezielle CMOS und programmierbare digitale Produkte herstellen und damit zirka 20 Prozent des Gesamtumsatzes von Advanced Micro erzielen, ausgenommen.