Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1975 - 

Großauftrag bei Ferranti:

Zwei Doppelsysteme

WIESBADEN - Die Ferranti Ltd. wird Prozeßüberwachungssysteme in einem nordirischen Kraftwerk installieren, - der Auftragswert beträgt 2,1 Millionen Mark. Es handelt sich dabei um Systeme vom Typ Argus 700, die für das zur Zeit im Bau befindliche Wärmekraftwerk Kilroot bestimmt sind. Wie Ferranti mitteilt, erhöht sich damit die Zahl der in der Elektrizittserzeugung eingesetzten Argus-Computer auf 56.

Der vom Northern Ireland Electricity Service vergebene Auftrag lautet auf zwei Doppelsysteme. Jeder der vier Rechner hat einen Hauptspeicher mit 56 K und Plattenspeicher mit 5 Megabytes Kapazität.

Die Zwillingskonfigurationen wurden gewählt, um Ausfallzeiten auszuschließen: das System arbeitet im Master-Slave-Betrieb, so daß der eine Computer automatisch die Verarbeitung übernimmt, wenn der andere ausfällt.

Die Überwachungsperson sitzt vor einem Bildschirmgerät, das online mit dem Prozeßrechner verbunden ist. Abgesehen von den Daten, die zur Steuerung der Anlage benötigt werden, liefert der Rechner auch Statistiken: Daten über Spitzenbelastung, Kapazitätsausnutzung und ähnliches werden von einem Drucker als Entscheidungshilfe bis Management ausgegeben. de

Information: Ferranti GmbH, Geschäftsbereich Automation Systems, 6200 Wiesbaden, Taunusstr. 52