Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Systems '97 Digital Equipment


17.10.1997 - 

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Digital World auf der Systems

Die ultimative Methode, zwei aufwendigere Ereignisse unter einen Hut zu bringen, ist Digital Equipment eingefallen: Man kombiniert in diesem Jahr die jährliche Digital World mit der Systems. Für eigene Produkte und die Lösungen ist eine separate Halle reserviert.

"Digital World" ist der Titel des Events. Auf den nach Themen organisierten Standflächen geht es um die Kernbereiche Inter- und Intranet, Data-Warehousing, SAP und IT-Services. In Sachen Internet geht es vor allem um die Suchmaschine "Altavista". Gezeigt werden Firewall- und Tunneling-Produkte sowie Lösungen für den Einsatz von Altavista in Intranets. Ein Beispiel wird der darauf basierende deutsche Suchdienst "Fireball" von Gruner und Jahr sein.

Der Schwerpunkt im SAP-orientierten Angebot liegt auf der Implementierung von NT-Systemen sowohl auf Intel- als auch auf Alpha-Plattformen. Erste Adresse zur Besichtigung von Data-Warehouse-Lösungen aus dem Digital-Angebot ist der Partnerstand von Oracle mit den aktuellen Versionen der Oracle-Datenbanken. Im Digital-High-Tech-Center präsentiert das Unternehmen die erste NT-Version mit 64-Bit-Funktionen und Very-Large- Memory-Technologie (VLM) auf einem "Alphaserver 8400". Ferner wird das neue Notebook "Ultra 2000" für Windows NT vorgestellt. Mit einem 14,1-Zoll-Farbbildschirm und MMX-Pentium-Chip soll es PCs am Arbeitsplatz ersetzen.

Das offene Speichersystem "Enterprise Storage Array 10000" (ESA) basiert auf einer neuen Ultra-SCSI-Lösung und soll den Übergang zum Fiberchannel schaffen. Für Network Computing setzt DEC ganz auf IP-Switching und zeigt Produkte der "Gigaswitch"-Familie.

Informationen: Digital Equipment GmbH, Postfach 810247, 81902 München, Telefon: 089/95 91-44 12, Telefax: 089/95 91-45 28, http://www.digital.de, Halle 12