Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.11.1985

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen:PSI bringt neuen Bk-Adapter in "Umlauf"

MÜNCHEN (pi) - Mit einem Adapter für Mikrocomputer, der neben der Btx-Abfrage die Weiterverarbeitung der auf diesem Wege gewonnenen Daten in mehreren Standardprogrammen erlaubt, will die ISI Computer GmbH Ottobrunn, "Furore" machen.

Der intelligente Decoder basiert auf dem Btx-Chip Eurom und arbeitet mit einem Mikroprozessor der Marke Intel 8088. Geeignet ist die als Einsteckkarte konzipierte Bildschirmtext-Komponente für die IBM-Mikros PC, XT oder AT und entsprechende kompatible Arbeitsplatzrechner. Im System belegt der Adapter übrigens den hexadezimalen I/O-Adreßbereich von 300 bis 31F, benötigt für das Ansprechen der Platine aber nur die Adressen 300 und 301. Als Modems werden die einschlägigen Typen D-BT03, D1200S04 und D1200S12 unterstützt.

Mit Hilfe des neuen ISI-Decoders wird auch Standardsoftware in klassischen PC-Anwendungsfeldern wie Textverarbeitung, Kalkulation und Dateiverwaltung Btx-tauglich gemacht. Dazu "lädt" der Adapter zunächst die Btx-Informationen in seinen eigenen RAM-Arbeitsspeicher oder überträgt die Bildschirmtextseiten für die spätere Verwendung und Weiterverarbeitung auf die Diskette oder Festplatte des jeweiligen Rechners.

Maßgeschneiderte Daten werden unter anderem für die Softwareprodukte Lotus 1-2-3, Wordstar, Multiplan, Symphony oder Open Access zur Verfügung gestellt. Durch die Speichermöglichkeit ganzer Seiten stehen Btx-Informationen nun also auch dann zur Verfügung, wenn die Verbindung über das Telefon unterbrochen ist. Jede Seite hat dabei einen vom Anwender definierten Dateinamen, über den sie sich wieder aufrufen läßt.

Wie ISI im Zusammenhang mit seinem neuen Produkt weiter mitteilt, wird als Option zu dem Btx-Adapter ein Programm zum Ausdrucken der einschlägigen Texte am Arbeitsplatz mitgeliefert. Die Kosten für das neue Bildschirmtext-Equipment liegen bei 2490 Mark. Falls man den Adapter als selbständige Einheit in einem eigenen Gehäuse erwerben möchte muß man insgesamt 3000 Mark auf den Tisch legen.

Informationen: ISI Computer GmbH, Otto-Hahn-Straße 34, 8012 Ottobrunn, Telefon 089/ 6 00 10-102.