Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.2006

Zwei für 16:9

Nachdem das 16:9-Format international zum Standard für TV geworden ist, entwickelt sich auch eine neue Fotokultur. Die Nachfrage nach echten 16:9-Kameras sowie Druckern und Fotopapier für dieses Format steigt stetig an. Deshalb bieten Epson und Panasonic neue Produkte an, die den Bedarf der Fotografen decken sollen, die im 16:9-Format aufnehmen, prüfen und drucken möchten.

Im Angebot von Panasonic befindet sich beispielsweise die Digitalkamera Lumix LX2, die mit einem CCD-Sensor und einem LC-Display im 16:9-Format ausgestattet ist.

Und Epson bringt sein Fotopapier der Qualität Premium Glossy im Format 16:9 (102 mm * 181 mm) auf den Markt. Das Papier hat eine glatte, hochweiße Kunstharzbeschichtung, die für lebendige Hochglanzfarben sorgt. Es ist kompatibel zu einer Reihe von Epson Druckern, darunter der neue Epson PictureMate PM240 und die neuen Sechsfarb-Fotodrucker Stylus Photo R265 und R360.

Damit sich Endkunden und der Fachhandel von den Vorteilen und Möglichkeiten des 16:9-Formates überzeugen können, ist die Verteilung von kostenlosen Mustern des neuen Papiertyps "Epson Premium Glossy Photo Paper" bei Promotions und ähnlichen Anlässen geplant. GO