Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Panasert von Panasonic:


02.12.1983 - 

Zwei Greifer

HAMBURG (pi)-Für die Bestükkung von Sonderbauteilen entwikkelte National Panasonic das Modell Panasert UII. Es eigne sich für ICs, IC-Sockel, SIL-Bauteile sowie große axiale Bauteile.

Die Bauteile können laut Anbieter entweder in gegurteter oder in magazinierter Form in die Maschine gegeben werden. Für Bauteile in Magazinen stehen acht Stationen bereit, für axial gegurtete Bauteile sind es bis zu fünf Stationen.

Jede Maschine verfügt über zwei Greif- beziehungsweise Einsetzwerkzeuge sowie zwei Unterwerkzeuge zum Biegen und Schneiden der Anschlußdrähte nach dem Bestücken. Die maximale Leiterplattergröße darf 508 x 305 Millimeter betragen.

Informationen: National Panasonic GmbH, Winsbergring 15, 2000 Hamburg 54 , Tel.: 040/85 49-0.