Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.06.1998

Zwei Jahre Streit

Drei "Internet Worlds" finden derzeit in Deutschland statt: Die Starnberger dc Congresse + Fachmessen organisiert eine Frühjahrsmesse auf dem Frankfurter Messegelände und eine Herbstmesse in Düsseldorf. Konkurrent Communic GmbH, München, setzt auf Berlin als aufstrebenden Messestandort. Beide Organisatoren vermarkten ihre Veranstaltung als wichtigste nationale Internet-Fachmesse und wollen vor allem Geschäftskunden werben. Inhaltlich dominierten dieses Jahr Themen rund um E-Commerce.

Konzeptionell lehnt sich Communic an die gleichnamige internationale Veranstaltungsreihe des US-amerikanischen Unternehmens Mecklermedia an, das in der Hauptstadt wie im Vorjahr Sponsor war. Zugleich erwarben die Münchner die Lizenzrechte von den Amerikanern. Der Rechtsstreit brach aus, als Communic im Mai letzten Jahres erstmals die Berliner Messe ankündigte und dc Congresse dies mit einer einstweiligen Verfügung vergeblich verhindern wollte. Dc Congresse hatte den Namen bereits 1995 eintragen lassen und beansprucht die nationale Nutzung. Mecklermedia, vertreten durch die Münchner Webmedia GmbH, eine Schwester der Communic, besteht hingegen auf die exklusive internationale Vermarktung. Ein Ende des Verfahrens ist nicht in Sicht.