Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1995

Zwei Millionen haengen Ende 1995 am Netz Online-Dienste: Das Rennen ist noch nicht entschieden

MUENCHEN (CW) - Deutschland stuerzt sich auf die Datennetze - zu diesem Ergebnis kommt der Muenchner High Text Verlag, der im Auftrag der MGM Media Gruppe Muenchen eine Studie ueber den Online- Markt erstellt hat.

Der Studie zufolge werden vor Ende dieses Jahres in Deutschland zwei Millionen Menschen kommerzielle Online-Dienste abonnieren. 1994 lag die Zahl bei einer Million. Bisher ist das Angebot allerdings beschraenkt: Neben der Telekom mit Datex-J und dem weltweiten Dienst der Compuserve Inc. gibt es noch einige Anbieter von lokalen Mailboxen und von Internet-Zugaengen. Mit Europa Online, One-World von Bertelsmann und America Online und dem Microsoft Network stehen jedoch bereits drei weitere Dienste in den Startloechern. Die Marktauguren geben vor allem Europa Online gute Chancen, da publikumswirksame Inhalte die kaufkraeftigen Privatkunden lokken koennten. Auch der Telekom-Dienst wird sich den Einschaetzungen zufolge weiterhin gut am Markt behaupten. Unter Wettbewerbsdruck koenne dagegen Compuserve geraten, da der Online- Service wenig deutschsprachige Angebote beinhalte.