Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.08.1984

Zwei neue Chefs bei Bunker Ramo

MÜNCHEN (CW) - "Ein Verlust, der uns weh tut", kommentiert Bunker Ramo Electronic Data Systems GmbH, München, das Ausscheiden von Geschäftsführer Bernd Michael Reinsch. Seine Nachfolge antreten werden Jochen Beck und Nicholas Quaiser.

"Ein äußerst freundschaftlicher Abgang steht am Ende des Weges von Reinsch, der 1974 bei dem amerikanischen Unternehmen begann, nach verschiedenen Positionen als Geschäftsführer für die Aktivitäten in der Schweiz verantwortlich war und 1982 zur deutschen Filiale zurückkam. Der 40jährige Selfmademan aus dem Vertrieb erwarb seine Erfahrungen bei Nixdorf und Olympia und verläßt das Unternehmen, um "es auch mal in eigener Rechnung zu versuchen". Zusammen mit einem Partner will er sich selbständig machen - eine Art Unternehmensberatung, die von der "aktiven Mithilfe bei der Firmenentwicklung, etwa vom Eintritt ins Management bis zur Beteiligung gehen kann".

Die neue Struktur bei Bunker Ramo, Hersteller von Bankterminals, und - seit zwei Jahren - IBM-kompatibler Terminals, zeigt Jochen Beck als verantwortlich für den Vertrieb, System Engineering und das Marketing. Nicholas Quaiser betreut den Bereich Finanzen, außerdem Personal und Verwaltung sowie Kundendienst.