Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.1998 - 

Zwei neue Reihen im Portfolio

Zwei neue Reihen im Portfolio Dell stattet Notebooks mit Intels Mobile Pentium aus

Mit den Inspiron-Ausführungen möchte Dell Privatkunden und kleinere Unternehmen gewinnen.Beide Modelle dieser Reihe verfügen über einen 13,3-Zoll-Aktivmatrix-Bildschirm, ein 10/24fach-CD-ROM-Laufwerk, Windows 95 sowie Microsofts Small Office Edition von Office 97.Die mit rund 5200 Mark günstigere Variante enthält einen mit 233 Megahertz getakteten Chip, 32 MB RAM und eine Festplatte mit 3,2 GB Kapazität.

Die teurere Ausführung bringt es auf 64 MB RAM, 4 GB Festplattenkapazität, 266 Megahertz Chiptakt und einen Preis von knapp 5900 Mark.

Für große Unternehmen und Institute liefert Dell die Latitude-Notebooks aus. Beide Modelle integrieren ein 11/20fach-CD-ROM-Laufwerk sowie Windows 95.Die Version mit 266-Megahertz-Prozessor enthält 64 MB RAM, 4 GB Festplattenspeicher, 13,3-Zoll-Aktivmatrix-Display und kostet rund 6500 Mark. Die zweite Variante beschränkt sich auf einen 12,1-Zoll-Aktivmatrix-Bildschirm, 32 MB RAM, 3,2 GB Festplattenspeicher sowie 233 Megahertz Taktfrequenz beim Prozessor.Das Notebook kostet etwa 5300 Mark.