Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.1993

Zwei PCMCIA-Einschuebe vorhanden Compaqs "Concerto " erlaubt die Eingabe mittels Tastatur und Stift

MUENCHEN (CW) - Die neue Server-Produktfamilie "Proliant", der Desktop-PC "Presario" fuer Privatanwender und das Kleingewerbe sowie ein Multifunktions-Notebook mit Tastatur und Pen standen im Zentrum der Messepraesentation von Compaq.

Compaq zeigte auf der Systems +93 in Muenchen den Notebook-PC "Concerto", der Eingaben sowohl mittels elektronischem Schreibstift als auch mit der Tastatur zulaesst. Handschriftliche Notizen auf dem LCD-Monitor lassen sich in Druckerschrift umwandeln oder als Handschrift speichern.Die Tastatur laesst sich vom Notebook trennen und gibt den dahinterliegenden Monitor frei.

Karten fuer ein Modem, Netzwerk-Schnittstellen oder zur Speichererweiterung kann der Anwender ueber zwei PCMCIA-Einschuebe zustecken. Die Programme DOS 6.0 und Windows for Pen Computing des Herstellers Microsoft, Pen Power for Excel des Herstellers Slate sowie Notetaker des Herstellers Ink sind bereits vorinstalliert.

Ausserdem demonstrierten die Amerikaner ihre "Systempro"-Nachfolger "Pro Liant". Diese mit maximal vier Prozessoren ausgestatteten Server versieht Compaq mit der System-Management-Software "Insight Server Management". Sie zeichnet sich laut Hersteller durch ihre Faehigkeit zur Fehlerpraevention sowie einem hohen Mass an Fehlertoleranzgewaehrleistung aus. Der Server konfiguriert sich mit der Software "Smart Start" weitgehend selbst. Das Betriebssystem laedt der Server von einer CD-Rom.

Ferner zeigte Compaq die fuer PC-Einsteiger konzipierte Computerreihe "Presario". Zentraleinheit und Farbbildschirm sind in einem Gehaeuse untergebracht. Die Zentraleinheit laesst sich als Kassette aus dem Gehaeuse herausziehen. Bereits vorinstalliert ist das Software-Paket "Claris Works" mit Anwendungen fuer Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank, Grafik und Layout sowie Spiele. Zusaetzlich verfuegen die Geraete ueber einen Energiesparmodus, der die Festplatte und den Monitor abschaltet, wenn das Geraet nicht genutzt wird.