Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.02.2004 - 

Nach der Übernahme

Zwei Vorstände verlassen Ixos

MÜNCHEN (CW) - Der Münchner Dokumenten-Management-Spezialist Ixos AG verliert im Zuge der Übernahme durch Open Text zwei seiner Vorstandsmitglieder. Die Trennung von Finanzchef Peter Rau (47) und Marketing-Leiter Richard Gailer (40) erfolge im "besten gegenseitigen Einvernehmen", hieß es.

Die Akquisition von Ixos durch den kanadischen Wettbewerber Open Text nimmt konkrete Züge an. Wie das bayerische Unternehmen jetzt bekannt gab, werden die Vorstandsmitglieder Rau und Gailer zum 31. März die fusionierte Company verlassen. Rau hatte seit Oktober 2000 die Ressorts Finanzen, Controlling, Investor-Relations und IT-Services geleitet. In diesem Zusammenhang war er unter anderem für die Restrukturierung und die strategische Neuausrichtung von Ixos in den vergangenen Jahren maßgeblich verantwortlich. Sein Kollege Gailer führte seit Sommer 2002 die Bereiche Vertrieb, Marketing und Professional-Services.

Über die künftigen Tätigkeiten der Manager wurde nichts bekannt. Ixos-Chef Robert Hoog soll als Europa-Chef von Open Text die Grasbrunner Niederlassung leiten, bestätigte eine Ixos-Sprecherin. Der amtierende Technikvorstand Hartmut Schaper werde diese Funktion auch künftig ausüben, jedoch ist sein offizieller Titel noch nicht geklärt. Open Text hatte im Oktober 2003 angekündigt, Ixos übernehmen zu wollen. (ajf)