Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.1984

Zweidimensionale Grafiken auf IBM-PC

09.03.1984

MECKENHEIM (CW) - Das CAD-System Superdraft für den Entwurf zweidimensionaler Zeichnungen bietet die Marcus Computer Systeme (MCS) jetzt auf dem IBM-PC an.

Das Grafiksystem ist, so der Hersteller, für die Erstellung technischer Zeichnungen in den Bereichen Maschinenbau, Datentechnik und Konstruktion sowie für Ingenieur-, Vermessungs- oder Architekturbüros geeignet.

Hardwareseitig besteht das MCS-Produkt aus einem IBM-PC mit 256-KB-Hauptspeicher, zwei Floppylaufwerken oder in der XT-Version mit einem 10-Winchesterlaufwerk. Ferner ist der Mikro mit einer Grafikkarte aufgerüstet. Bildschirm und Tastatur sind die originalen IBM-Produkte. Alle Zeichnungsfunktionen lassen sich laut Anbieter über ein Menü mit bis zu siebzig Items aufrufen.

Zur besseren Zeichnungsbearbeitung werden die Zeichnungen in Ebenen aufgeteilt, die einzeln verkleinert, vergrößert, bewegt, gespiegelt, um Achsen gedreht und wieder zum Gesamtbild zusammengesetzt werden können. Sie lassen sich aus einfachen Komponenten wie Geraden, Bögen, Kreise und Linien über einen Cursor auf dem Bildschirm beziehungsweise über Funktionstasten entwickeln und darstellen, verändern und löschen, wobei diese an jeder beliebigen Stelle mit Texten und Symbolen versehen werden könnten. Die generierten Zeichnungen werden als Zeichnungsdatei auf der Floppy oder auf der Platte gespeichert und können in den Größen DIN A0 bis DIN A3 auf einem entsprechend angeschlossenen Plotter ausgegeben werden.

Beratung und Vertrieb von Superdraft erfolgen hauptsächlich über IBM Vertragshändler. Der Preis für Hard- und Software exklusive Peripheriegeräte beträgt 30 525 Mark.

Informationen: Marcus Computer Systeme, Danziger Str. 42, 5309 Meckenheim, Tel.:0 22 25/1 37 37.