Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.2003 - 

258-Millionen-Dollar-Deal

Zweijahresvertrag: EDS rüstet Pentagon-IT auf

MÜNCHEN (CW) - Das amerikanische Verteidigungsministerium hat den IT-Dienstleister Electronic Data Systems (EDS) mit der Optimierung seiner IT-Infrastruktur betraut.

Der Auftrag wurde unter dem Command Communications Survivability Program (CCSP) erteilt. Letzteres war als Reaktion auf die Terroranschläge am 11. September 2001 mit dem Ziel ins Leben gerufen worden, Widerstands- und Überlebensfähigkeit der Pentagon-IT zu erhöhen und vor allem dessen Sprach- und Datenkommunikationseinrichtungen gegen künftige Attacken zu schützen.

Im Rahmen des auf zwei Jahre angelegten Vertrags mit einem Volumen von 258 Millionen Dollar wird sich EDS unter anderem der Aufrüstung von Netzen, Datenspeicher- und Kommunikationssystemen widmen, um Verfügbarkeit, Verwaltbarkeit, Flexibilität und Sicherheit der IT-Infrastruktur noch weiter zu verbessern. Zu den in das Projekt eingebundenen Partnern des Dienstleisters zählen Verizon, Northrop Grumman, Rytheon und Computer Sciences Corp (CSC). (kf)