Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1985 - 

Danet GmbH, Darmstadt

Zweimal Btx-Software für Mikrocomputer

Mikromail und Zerberus nennen sich zwei neue Softwareprodukte des Beratungs- und Softwareunternehmens Danet GmbH, Darmstadt, für Bildschirmtext.

Mikromail eignet sich für Mikrocomputer mit dem Betriebssystem MS-DOS: Damit soll das automatische Auslesen von Btx-Seiteninformationen und -Mitteilungen aus der Mailbox (als Mitteilungsdienst) unterstützt werden können. Die erforderliche Hardware sind - nach Angaben von Danet - der IBM PC oder IBMPC/AT mit PC-DOS oder optional kompatible Mikrocomputer mit MS-DOS, die auch über einen Btx-Decoderanschluß verfügen. In Hannover wird Mikromail erstmals auf einem IBMPC zu sehen sein, wobei der Lizenzpreis für Mikromail auf 2000 Mark zuzüglich Mehrwertsteuer beziffert wird.

Beim zweiten Danet-Produkt, der Btx-Software Zerberus, gliedert sich

der Leistungsumfang wie folgt: Das Paket läuft auf Personal-Computern mit MS-DOS-Betriebssystem, die mit einem Btx-Anschluß ausgerüstet sind. Zerberus soll dabei vollautomatisch externe Rechner überwachen können und Störungen an Btx-Teilnehmer weiterleiten. Überdies bietet das Programm eine universelle Schnittstelle zwischen dem Btx-Dienst der Deutschen Bundespost und Mikrocomputeranwenderprogrammen. Als erforderliche Hardware sollen der IBM PC, Compaq und der Sharp PC 5000 in Frage kommen ; alle diese Systeme müssen über einen Cept-Decoderanschluß verfügen. Auch dieses neue Danet-Paket wird in Hannover dem Fachpublikum auf einem IBM PC vorgestellt. Sein Preis beläuft sich auf 8000 Mark, wobei auch hier die Mehrwertsteuer noch nicht mit eingerechnet ist.

Informationen: Danet Beratung und Software-Entwicklung GmbH, Otto-Röhm-Straße 71, 6100 Darmstadt, Halle 1, Stand 7506 und 7607