Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1979 - 

Universal-Betriebssystem:

Zwischen Tisch und Mini

MÜNCHEN (pi) - Als Alternativlösung für Anwendungen, die einen Tischrechner überfordern, für die ein Minicomputer jedoch zu aufwendig ist, offeriert die Micro Logic GmbH (München) ein Mikrocomputerbetriebssystem, das die Programmiersprache Basic unterstützt.

Das angebotene Betriebssystem ist nicht begrenzt. Es erstreckt sich auch auf die Textverarbeitung mit entsprechenden String-Befehlen. Ein Mathematik-Paket ergänzt das System für die tischrechnerähnliche Programmierung wissenschaftlicher Probleme.

Das Basic-Betriebssystem von uLog ist in mehreren Formen erhältlich:

- In drei EPROMs programmiert (Grundsystem ohne Mathematik), insgesamt 6 K,

- ein 2 K-EPROM für das Mathematik-Paket,

- auf Floppy-Disk für die Intel-Mikroprozessor-Entwicklungssysteme als Source-Programm.

Der Anwender muß auf seiner Prozessorplatine genügend Platz für die EPROMs reservieren und die Bausteine in, die Sockel stecken. Sein Prozessor kann sofort wie ein Tischrechner oder Prozessrechner programmiert werden.

Informationen: Micro Logic GmbH, Tassiloplatz 7,8000 München 90 Tel.:089/48 20 46