Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.1995

Zwischen Windows und Unix vermitteln

ST. AUGUSTIN (pi) - Mit "X Vision 6" kann nach Angaben der IXI- Visionware-Niederlassung in St. Augustin der Zugriff auf Unix- Applikationen fuer Windows-Anwender transparent erfolgen. Dieser X- Server ist das erste gemeinsame Produkt der Softwarehaeuser IXI Inc. und Visionware Inc. Die Santa Cruz Operations Inc. (SCO) fasste nach der Uebernahme beider Firmen in den Jahren 1993 und 1994 die Entwicklungsabteilungen zu einem Unternehmensbereich zusammen.

Die Installation von X Vision 6 erfolgt mit Hilfe des Microsoft- Setup-Programms. Ein sogenanntes "Netcheck"-Feature analysiert laut Anbieter dabei automatisch die Systemressourcen fuer eine bestmoegliche Konfiguration des X-Servers im Netz. X Vision 6 enthaelt zudem TCP/IP-VxD-Libraries und einen Network Audio Server. Das Produkt eigne sich fuer Windows-PCs, Windows-for-Workgroups- Netze, Windows-NT- und Windows-95-Desktops. Etwa 1000 Mark kostet eine Benutzerlizenz.