Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.06.1976 - 

USA versus IBM

Zwischenbilanz nach einem Jahr

NEW YORK - Im Mai jährte sich der Tag; an dem vor dem New Yorker Bundes-Distrikt-Gericht der Antitrust-Prozeß der US-Regierung gegen die IBM Corp. eröffnet wurde. Vor insgesamt siebeneinhalb Jahren wurde Klage erhoben, im ersten Verhandlungsjahr vor Gericht sind in 35 Wochen bisher 29 Zeugen der Regierung vernommen worden. Die entsprechenden Gerichtsprotokolle umfassen bereits 19 179 Seiten. Die Regierung präsentierte bisher 565 Schriftstücke, IBM 523 Dokumente als Beweismaterial.

Vermutlich - befürchten Prozeßbeobachter - wird es noch bis zu drei Jahren dauern, bevor die Regierung ihre Klage vorgetragen hat. Dann beginnt IBM mit der Verteidigung. Dafür wurden bisher 402 Zeugen, davon 134 DV-Anwender, benannt. Wie immer das Urteil des Bundesrichters David M. Edelstein ausfällt, sicher ist, daß danach die Revision kommt. -m-