3-D-Effekte werden billiger

23.06.2006

Mit Version 4.1 senkt Apple massiv den Preis für das Visual-Effects-Tool "Shake". Das Programm, das jetzt als Universal Binary für Power-PC- und Intel-Macs vorliegt, kostet statt bisher 2.900 Euro nur noch 479 Euro. Anwender von Shake 4 erhalten die neue Version für 49 Euro.

Mit Shake lassen sich Filmprojekte nachbearbeiten und um 3-D-Effekte erweitern. Partikeleffekte aus Motion 2 können direkt ohne Rendering per Drag & Drop in den Prozessbaum von Shake gezogen werden, um Elemente wie Rauch, Glitzern und Feuer in 3-D-Projekte einzufügen. HAF

Info: www.apple.de