Für Reseller

5 Netzwerk-Trends 2012

08.02.2012
Allied Telesis glaubt, dass Informationsintegration, IT-Service-Management und Mobility im kommenden Jahr an Bedeutung gewinnen werden.
Christian Schwaiger, Geschäftsführer bei Allied Telesis Deutschland: "5 heiße Themen, die das das Netzwerk 2012 zum Glühen bringen"
Christian Schwaiger, Geschäftsführer bei Allied Telesis Deutschland: "5 heiße Themen, die das das Netzwerk 2012 zum Glühen bringen"

Egal ob Virtualisierung, Cloud Computing, der Einsatz von Smartphones und Tablet-PCs oder große Datenmengen durch soziale Netzwerke und Videoübertragung: Die "heißen" Themen der IT bringen die Unternehmensnetzwerke zum "Glühen", meint Christian Schwaiger, Geschäftsführer bei Allied Telesis Deutschland. Hier die von ihm ausgemachten fünf wichtigsten Netzwerktrends für 2012.

1. Virtualisierung

Auch 2012 ist die Server-Virtualisierung in vielen Unternehmen ein wichtiges Thema. Durch die Konsolidierung der Hardware erhöht sich der pro Server erzeugte Netzwerkverkehr erheblich. Um für anstehende Virtualisierungsvorhaben gerüstet zu sein, sind hochskalierbare und hochverfügbare Netzwerke notwendig. So kann die Infrastruktur mit den Anforderungen wachsen.

2. Service-Integration

Statt wie bisher unterschiedliche Infrastrukturen für verschiedene Services zu nutzen, bevorzugen Unternehmen immer öfter ein integriertes Netzwerk. Wenn Sprache, Video und Daten mit ihren unterschiedlichen Anforderungen über eine Infrastruktur übertragen werden, sind Verfügbarkeit, Flexibilität sowie hohe Servicequalität entscheidend. Durch die Integration wird der Verwaltungsaufwand gesenkt, was sich positiv auf die Kosten auswirkt.