A3-Farbdrucker von Kyocera

16.02.2007
Mit dem FS-C8100DN stellt Kyocera ein komplett neu entwickeltes Farbsystem vor. Das A3-fähige Gerät soll als Abteilungsdrucker zum Einsatz kommen.

Mit dem FS-C8100DN stellt Kyocera ein komplett neu entwickeltes Farbsystem vor. Das A3-fähige Gerät soll als Abteilungsdrucker zum Einsatz kommen.

Der FS-C8100DN ersetzt den A3-Farbdrucker FS-C8026DN, im Vergleich zu diesem bietet der neue Drucker eine höhere Druckgeschwindigkeit und eine größere Papierkapazität. Das Druckwerk des neuen Modells soll eine Leistung von 32 A4- beziehungsweise 16 A3-Seiten pro Minute erreichen – sowohl in Farbe als auch in Schwarzweiß. Der FS-C8100DN lässt sich mit einer maximalen Papierkapazität von 4100 Blatt ausrüsten, serienmäßig gehört eine Duplex-Einheit zum Lieferumfang.

FS-C8100DN: Das A3-System produziert bis zu 32 A4-Farbseiten pro Minute. (Quelle: Kyocera)
FS-C8100DN: Das A3-System produziert bis zu 32 A4-Farbseiten pro Minute. (Quelle: Kyocera)

Kyocera offeriert für den Drucker verschiedene Finishing-Optionen, etwa für die Aufgaben Sortieren, Lochen oder Heften. Der FS-C8100DN unterstützt zudem unterschiedliche Sicherheitsfunktionen: Das optionale Data-Security-Kit beispielsweise verschlüsselt die Druckdaten und löscht diese nach Ausführung durch mehrmaliges Überschreiben. Der Preis des FS-C8100DN liegt bei 5938 Euro. (tecchannel/mf)