Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer VP Global Channels & Alliances

Acrolinx holt Robert Bredlau für den Channel

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Berliner SaaS-Unternehmen für KI-basiertes Content Marketing ernennt unter anderem einen neuen Vizepräsidenten für den weltweiten Vertrieb und Zusammenarbeit.

Die Acrolinx GmbH, Anbieter von Content-Software, hat nach der Mehrheitsbeteiligung der Investoren von Genui gleich drei neue Führungskräfte verpflichtet, um das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen. Neben Christopher P. Willis als CMO und Andrew Martin als VP Sales für EMEA, steigt Robert Bredlau als VP Global Alliances bei Acrolinx ein.

Als Vice President Global Channels and Alliances verantwortet Robert Bredlau bei Acrolinx die Strategie und Ausweitung des globalen Partnersystems.
Als Vice President Global Channels and Alliances verantwortet Robert Bredlau bei Acrolinx die Strategie und Ausweitung des globalen Partnersystems.
Foto: Acrolinx

Robert Bredlau verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich strategische Geschäftsentwicklung. Er kommt von E-Spirit, wo er in zehn Jahren unterschiedliche leitende Positionen innehatte, unter anderem als VP, COO oder auch Leiter der Geschäftsentwicklung. Davor entwickelte Bredlau die Partnerstrategie bei Day Software, die später von Adobe akquiriert wurden.

Zwei weitere Führungskräfte

Acrolinx neuer CMO, Christopher P. Willis, hat fast zwei Jahrzehnte lang die Marketing-Ausrichtung für SaaS-Plattformen bestimmt und deren Marktpräsenz in den USA und weltweit erweitert. Andrew Martin, als Vice President of EMEA Sales, ist nun dafür verantwortlich, das Wachstum von Acrolinx in Europa anzutreiben.

"Die neuen Führungskräfte bringen fundierte Kenntnisse im Bereich Software, umfassendes Know-how und viel Erfahrung in der erfolgreichen Expansion dynamischer Unternehmen mit", so Dr. Andrew Bredenkamp, Mitgründer und CEO von Acrolinx. "Die Nachfrage von Unternehmen nach bewährten kognitiven Content-Lösungen hat ihren Höchststand erreicht. Acrolinx hat sich nun als führender Anbieter im KI-Markt positioniert." (KEW)