Betriebsbereit in fünf Minuten

Action Europe vertreibt Kassensystem "out of the box"



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Gemeinsam mit den Herstellern Posman und Aures hat Action Europe ein "Out of the Box"-Konzept entwickelt für Kassensysteme entwickelt. Auspacken, einschalten und das System ist mit Schnellstartanleitung innerhalb von 5 Minuten einsatzbereit.
Kassensysteme für schnelle Geschäfte: raus aus der Kiste, anschließen und in nur fünf Minuten in Betrieb nehmen. Hier zum Beispiel die Lösung Nino.
Kassensysteme für schnelle Geschäfte: raus aus der Kiste, anschließen und in nur fünf Minuten in Betrieb nehmen. Hier zum Beispiel die Lösung Nino.
Foto: Action Europe

Action Europe geht mit dem Kassenhersteller Aures und dem Softwarehersteller Posman gemeinsame Wege in der Distribution. Die Lösung lässt sich schnell und einfach individuell an jede Handelsbranche anpassen und erledigt die unternehmensrelevanten kaufmännischen Aufgaben optimal, verspricht der Distributor. Aktuell sind drei Komplett-Systemen mit Touch-Screen, Kundendisplay, Scanner, Bondrucker und Kassenschublade einsatzfertig im Angebot. Eine individuelle Gestaltung ist etwa mit unterschiedlichen Gehäusefarben oder einer anpassbaren Benutzeroberfläche möglich.

Mit Kassensoftware „made in Germany“ von Posmann, kann auch das Modell Sango auftrumpfen. Genau wie seine beiden Kollegen, Nino und Yuno.
Mit Kassensoftware „made in Germany“ von Posmann, kann auch das Modell Sango auftrumpfen. Genau wie seine beiden Kollegen, Nino und Yuno.
Foto: Action Europe

Die professionelle Kassensoftware "Made in Germany" von Posman ist seit fast 20 Jahren im deutschen und internationalen Handel etabliert. Das Unternehmen steht für Qualität und könne die Fachhändler mit Service und Support ideal unterstützen. Aures stellt die Kassenhardware her und bietet die ideale Plattform um mit Posman "Out of the Box" umzusetzen.

Yuno hält sich ebenso wie die beiden anderen Modelle an die Anforderungen des Finanzministeriums ab 01.Januar 2017.
Yuno hält sich ebenso wie die beiden anderen Modelle an die Anforderungen des Finanzministeriums ab 01.Januar 2017.
Foto: Action Europe

Eingesetzte Kassensysteme müssen ab 01.01.2017 den Anforderungen des Finanzministeriums nach den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) erfüllen. Die "Out of the Box"-Kassensysteme von Action Europe erfüllen die Anforderungen und können bei Betriebsprüfungen eine IDEA-Datei für den gewünschten Prüfungszeitraum erstellen. Weiterhin haben die Kassensysteme eine 24-monatige Hardware Garantie, sowie einen genauso langen Service für Updates und Support durch den Software Hersteller Posman.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Posman und Aures. Die Produkte stehen für höchste Qualität und der direkte Service des Software-Herstellers bietet unseren Kunden einen weiteren Vorteil", so Karl Sube, Produktmanager für die Kassensysteme bei der Action Europe GmbH. (KEW)