Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Remote Application Server-Lösung

ADN ist neuer Distributor von Parallels RAS

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Bochumer Distributor und der US-Hersteller für Cross-Plattform-Produkte, haben ihre Kooperation zum Vertrieb der Virtualisierungslösung RAS bekanntgegeben.

Die Advanced Digital Network Distribution GmbH wird Parallels RAS zukünftig in der DACH-Region vertreiben. Zudem wird Resellern Trainings, Entwicklungsmöglichkeiten und zusätzliche Dienstleistungen für die derzeit am schnellsten wachsende Lösung zur Bereitstellung virtueller Anwendungen und Desktops bieten. Zielgruppe sind KMUs, MSPs und unabhängige Softwareanbieter, die Parallels RAS aufgrund der einfachen Bedienbarkeit und der niedrigen Gesamtbetriebskosten einsetzen.

ADN-Geschäftsführer Hermann Ramacher freut sich, die Lösung von Parallels in der DACH-Region anbieten zu können.
ADN-Geschäftsführer Hermann Ramacher freut sich, die Lösung von Parallels in der DACH-Region anbieten zu können.
Foto: ADN

Als Teilnehmer am Partnerprogramm profitieren Reseller durch Online-Trainings, Zertifizierungen, verbesserte Margen und ein Self-Service-Partner-Portal. Die Lizenzierung erfordere zudem keine Mindestanzahl an Concurrent-Usern, bietet eine Preisstaffelung nach Nutzern sowie die spätere Abrechnung nach tatsächlicher Nutzung.

"Mit Parallels RAS können Unternehmen den Mitarbeitern Anwendungen und Desktops via Remote-Technologie ganz leicht zur Verfügung stellen - aus der Cloud via Microsoft Azure, On-Premises oder mit Hilfe einer hybriden Bereitstellung - alles mit nur einer Lösung", sagte Jack Zubarev, President von Parallels. "Die einfache Handhabung von Parallels RAS reduziert die Notwendigkeit des IT-Supports bei Endanwendern und hilft damit allen Beteiligten, wertvolle Zeit zu sparen."

Hermann Ramacher, ADN-Gründer und CEO: "Die meisten kleinen und mittelständischen Unternehmen können vom Einsatz sicherer virtueller Anwendungen und Desktops für ihr Unternehmen profitieren. ADN freut sich darüber, Parallels RAS zu vertreiben, weil die Lösung für die IT-Administration und für Endanwender einfach zu bedienen ist, schnell implementiert werden kann und kosteneffizient ist."

"Parallels RAS macht es für Reseller einfach, die Lösung innerhalb von Stunden bei neuen Kunden zu implementieren und zu migrieren, so dass sie innerhalb von Tagen einsatzbereit ist, wodurch wiederum wertvolle Arbeitszeit frei wird. Reseller erhalten unter adn.de/parallels alles was sie brauchen, damit sie ihr Business auf Basis von Parallels RAS ausbauen können", wirbt Ramacher. (KEW)

Lesetipp: Das neue Partnerprogramm von Parallels