Zertifizierter Google-Partner

Aetka lädt Mitglieder nach München ein



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Fachhandelskooperation aus Sachsen bietet ab sofort Werbeaktivitäten in Zusammenarbeit mit dem US-Unternehmen an.

Die Aetka Communication Center AG ist seit dieser Woche offiziell zertifizierter Partner des kalifornischen Suchmaschinenbetreibers Google. Damit erfüllen sie die Anforderungen für den Vertrieb von Google-Ads Werbeaktivitäten. Für Aetka ist das Zertifikat ist ein Beleg für die Expertise ihres Online-Stufenkonzepts und einer erfolgreichen Verzahnung von stationären Geschäften mit dem Internet.

Der frischgebackene Google-Partner Aetka lädt seine Händler am 15. November 2019 zu Google nach München ein.
Der frischgebackene Google-Partner Aetka lädt seine Händler am 15. November 2019 zu Google nach München ein.
Foto: Aetka

Im Auftrag der Fachhändler und zusammen mit einer externen Agentur schaltet Aetka individuelle Google-Ads-Kampagnen und testet gemeinsam mit Google neue Werbeformate aus. Durch den Partner-Status erhält die Kooperation unter anderem Ads-Werbeangebote für ihre Mitglieder sowie Zugang zu speziellen Schulungen und Veranstaltungen.

Beim Aetka-Geschäftsführertreffen im Mai 2019 konnten sich bereits Partner als Testpiloten bewerben. Im Frühsommer haben dann auch Google, die Agentur WinLocal und Aetka die Idee für eine gemeinsame Veranstaltung besiegelt. Am 15. November 2019 sind die Partner der Fachhandelskooperation nun ins Google-Headquarter nach München eingeladen.

Blick hinter die Kulissen

Die für Mitglieder kostenlose Veranstaltung beginnt um 12 Uhr und mündet in ein abendliches Get-together mit dem Aetka-Vertrieb in einem nahegelegenen Hotel. Neben dem Blick hinter die Kulissen, geht es im Kern darum, sich aus den Vorträgen und dem anschließenden Expertenaustausch Inspirationen für die Kundengewinnung zu erhalten und in das Marketing für 2020 einfließen zu lassen.

Das Aetka eCom-Team - hier beim Geschäftsführertreffen 2019 – steht den Fachhandelspartnern mit ihrer geballten Online-Power zur Seite.
Das Aetka eCom-Team - hier beim Geschäftsführertreffen 2019 – steht den Fachhandelspartnern mit ihrer geballten Online-Power zur Seite.
Foto: Aetka

„Neben dem zunehmend intensiven Austausch mit Google ist uns seit Jahren wichtig, innerhalb unseres eCom-Teams eigenes Knowhow für dieses Thema aufzubauen, um unsere Partner hier bestmöglich zu unterstützen“, so Marketing-Vorstand Katja Förster. „Das Interesse vieler Partner online über Google nicht nur sichtbar zu werden, sondern aktiv zu werben, nimmt stetig zu.“

Interessierte Aetka-Fachhändler können sich noch für Restplätze über ihren Kundenbetreuer oder das eCom-Team anmelden.