Mit Reiseführer

Aktualisierte Falk Navigation fürs iPhone

07.07.2010
Das Update 1.5 für den Falk Navigator ist ab sofort im App Store verfügbar und beinhaltet jetzt Live Verkehrsinformationen. Für Bestandskunden ab Version 1.0 ist die neue Software kostenlos.

Das Update 1.5 für den Falk Navigator ist ab sofort im App Store verfügbar und beinhaltet jetzt Live Verkehrsinformationen. Für Bestandskunden ab Version 1.0 ist die neue Software kostenlos.

Neben Neuerungen wie Live Verkehr und Live Local Search bietet das Update auch die Möglichkeit, eine gewählte Regionalkarte auf Gesamteuropa zu erweitern sowie den eigenen Facebook Status von unterwegs aus zu aktualisieren. Zusätzlich bietet die Software auch die Falk Guide Städte-Reiseführer. Der Falk Guide Wien, inklusive Audioinformationen, ist standardmäßig vorinstalliert. Weitere 29 Falk Guides stehen via In-App Purchase zur Verfügung.

Die Basisversion des Falk Navigators informiert unter anderem über Tempolimit und Radarfallen, verfügt über Fahrspurassistent, 3D Kartendarstellung, Echt-Sicht, umfangreiche Routenplanungsoptionen sowie verschiedene Live Services. Der neue, integrierte Falk Navigator Store bietet weitere Zukaufsoptionen via In-App Purchase.

Foto:

Anwender, die sich für die Nutzung der Live-Services entscheiden, erhalten Verkehrsinformationen für sechs europäische Länder. Die neue Funktion "Live Verkehr" kann über In-App Purchase direkt aus dem Falk Navigator bezogen werden. Sie liefert Verkehrsinformationen entlang der Route für die Länder Deutschland, Dänemark, Spanien, Frankreich, Italien und England. Im Bedarfsfall wird bei bestehenden Stauinformationen die Route neu berechnet. Die erworbene Lizenz ist für ein Jahr gültig und kostet 29.99 Euro.

Zusätzlich zu den Reiseführerinhalten der Falk Guides können Nutzer des Falk Navigators nun über die POI-Funktion auch dynamische Inhalte aus dem Web finden, sie auf einer Karte darstellen lassen und alle Informationen dazu erhalten.