Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Management erweitert

Alexander Eiermann wird Geschäftsführer bei Riverbird



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Netzwerkanalysten aus Ulm erweitern ihre Führung um einen weiteren Geschäftsführer aus den eigenen Reihen.

Neben der Ernennung von Alexander Eiermann zum neuen Geschäftsführer der Riverbird GmbH verkündet die C-entron Software GmbH aus der gleichen Unternehmensfamilie, die Übernahme von Geschäftsanteilen der Riverbird.

Alexander Eiermann verstärkt seit Anfang Januar 2019 die Riverbird GmbH als Geschäftsführer und will die Expansion des Unternehmens vorantreiben.
Alexander Eiermann verstärkt seit Anfang Januar 2019 die Riverbird GmbH als Geschäftsführer und will die Expansion des Unternehmens vorantreiben.
Foto: Riverbird

Riverbird will mit der erweiterten Führungsspitze neue Kunden und Märkte erschließen, die öffentliche Wahrnehmung verstärken und die Entwicklung ihrer Managed Service-Lösung RiverSuite vorantreiben.

Alexander Eiermann begann bereits seine Ausbildung zum Fachinformatiker bei C-entron, die er 2016 als Entwicklungsleiter verließ und zu Riverbird wechselte, die ebenfalls unter der Geschäftsführung von Thomas Hoffmann steht.

"Dass wir die Geschäftsführerposition aus den eigenen Reihen besetzen konnten, freut mich sehr", erklärt Gründer und CEO Thomas Hoffmann. "Alexander Eiermann war meine erste Wahl, er besitzt weitreichende Expertise im Managed Service-Bereich, er kennt die Anforderungen unserer Kunden und bringt großes Know-how aus dem IT-Bereich mit."

Geschäftsanteile für Partnerfirma

"Im gleichen Atemzug übernimmt auch unsere Partnerfirma C-entron Geschäftsanteile der Riverbird GmbH", so der mehrfache Geschäftsführer weiter. "Dabei ergänzen sich die beiden Unternehmen optimal und vereinen die IT-Expertise von C-entron mit der starken Managed Service-Kompetenz von Riverbird, um dem Kunden einen echten Mehrwert zu generieren."

"Riverbird hat sich in kurzer Zeit zu einem zuverlässigen Partner im Managed-Service Bereich entwickelt", so Alexander Eiermann, neuer Geschäftsführer der Riverbird. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung gemeinsam mit dem Riverbird Team, den Aktionsradius zu vergrößern."