Isarfloßfahrt

Alles im Fluss bei Lexmark

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Wenn Lexmark seine süddeutschen Händler und Distributoren zur Isarfloßfahrt einlädt, dann ist schönes Wetter vorprogrammiert. Bei zünftiger Musik, einigen Bierfässern und ordentlichen Brotzeiten vergeht die Zeit wie im Flug.

Bei Lexmark ist vieles im Fluss, transformiert sich doch der einstige Druckerhersteller zum Lösungsanbieter. An erfolgreichen Traditionen hält der Hersteller aber zu Recht fest: So geht es mit Distributoren und Händlern im Juli auf das Isarfloß. Das gute Wetter sorgte dann auch dafür, dass nicht nur bei Lexmark selbst alles im Fluss ist - auch einige Floßfahrer landeten mehr oder weniger freiwillig im Fluss.

So war das Ziel an der Münchner Floßlände viel zu früh erreicht. Die fröhliche Truppe hätte gut noch bis Passau weiterfahren können. Wie es mit der lustigen Lexmark-Gesellschaft auf der Isar war, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Zur Startseite