Expansion in Osteuropa

Also kauft PIN Computers

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Distributor und Technologieprovider Also setzt seine europäische Wachstumsstrategie fort. Mit der Übernahme von PIN Computers schafft sich der Konzern ein Standbein in Serbien, Montenegro und Bosnien-Herzegowina.

Mit der Akquisition von PIN Computers hat Also der Präsenz in Osteuropa weiter ausgebaut. PIN Computers unterhält Standorte in Serbien, Montenegro und Bosnien-Herzegowina. Für den Konzern ist dies eine Fortsetzung der Expansionsstrategie. PIN Computers wurde 1995 gegründet und versorgt einem großen Kundenstamm der Region mit IT-Ausrüstung, mobile Geräte und Unterhaltungselektronik.

Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding, treibt die europäische Expansion des Konzerns voran.
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding, treibt die europäische Expansion des Konzerns voran.

Für Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding, ist dies eine weitere Möglichkeit, nachhaltigen und profitablen Wachstum zu generieren: "PIN Computers mit seiner großen Basis an aktiven Kunden ist ein idealer Partner, der unsere Position in Osteuropa weiter stärken wird", erklärt der Konzernchef.

Wachstumschancen für SMBs

Also will nun den lokalen Resellern Zugang zum Ökosystem des Unternehmens mit Lösungen, Services und digitalen Plattformen bieten. Diese können nun auch auf neue Anbieter und auf mehr Produktkategorien zugreifen. Bestellungen können schnell und bequem über den Webshop getätigt werden. Auch im As-a-Service-Bereich bestehen interessante Wachstumschancen für SMB. Das Potenzial beziffert Also mit rund 2,3 Millionen Unique Usern.

Die Integration von PIN Computers in den Also-Konzern Hilfe der digitalen Managementsysteme soll dann erfolgen, sobald die Akquisition, die noch unter Vorbehalt der üblichen regulatorischen und behördlichen Genehmigungen steht, erfolgreich abgeschlossen ist.

Lesen Sie auch:

Channel Trends+Visions 2021: Also-Hausmesse will digitale Zukunft zeigen

IoT-Lösung zum Asset Tracking: Mit Also wissen wo der Bagger steht

Channel Excellence Awards 2021: Die besten Broadline-Distributoren

Zur Startseite