Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Stärkeres Engagement in Benelux

Also übernimmt niederländische Five 4 U

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Schweizer Distributionskonzern stärkt seine Aktivitäten in Westeuropa mit der Übernahme des Utrechter Großhändlers der zudem eine belgische Niederlassung in Mechelen besitzt.

Die Also Holding AG hat angekündigt den niederländischen Distributor Five 4 U B.V. zu übernehmen. Der Abschluss der Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung der Genehmigungsbehörden und wird in den nächsten Monaten erwartet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding AG, freut sich auch auf neue Kundengruppen für den Konzern in Benelux.
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding AG, freut sich auch auf neue Kundengruppen für den Konzern in Benelux.
Foto: Also

Five 4 U ist einer der führenden spezialisierten Distributoren für Hardware und Software in Benelux. Das Unternehmen hält Verträge mit Apple und weiteren Hardwareanbietern wie beispielsweise HP oder Epson. Zusätzlich bietet es Software- und IT-Dienstleistungen an.

Ein Großteil der Aktivitäten liege auch in der Logistik sowie im Service Merchandising, teilen die Schweizer weiter mit. Five 4 U vertreibt mehr als 50 Verkäufermarken und hat eine internationale Kundenbasis von Resellern, die nun auch vom Service- und Produktangebot der Also profitieren können.

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Five 4 U, das über eine ausgewiesene Grafik-Expertise verfügt, die für die gesamte Also-Gruppe von Interesse ist. Durch die Akquisition erschließen sich uns zudem neue Kundengruppen in den Niederlanden. Wir erhalten Zugang zu Produkten, die wir künftig an unsere Bestandskunden verkaufen können. Unser Geschäft in Belgien wird durch die Transaktion befördert", sagte Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding AG.

"Five 4 U hat in den Benelux-Ländern in den vergangenen 25 Jahren ein außergewöhnliches Wachstum erlebt, vor allem im Geschäft mit Apple-Produkten und im Grafik-Bereich. Die Transaktion mit Also sorgt für eine Beschleunigung dieses Wachstums angesichts unserer gemeinsamen Vision, unserer Erfahrung und unserer Marktorientierung", erklärt Rien Slagter, CEO von Five 4 U. (KEW)

Lesetipp: Also mit gutem Ergebnis 2016