Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Software und IT-Equipment

Also übernimmt slowenischen Distributor DISS

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Die Also Holding verstärkt ihr Engagement in Osteuropa mit der Übernahme des slowenischen Value Added Distributors DISS und dessen Tochtergesellschaften.

Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding hat ein klares Ziel: Er wolle in allen Ländern, in denen Also tätig ist "die erste oder zweite Marktposition" erreichen oder halten. Der Erwerb des slowenischen VAD DISS entspreche dieser Portfolio-Strategie.

''Der Erwerb der DISS entspricht unserer Portfolio-Strategie mit dem Ziel, in allen Ländern, in denen wir tätig sind, die erste oder zweite Marktposition zu erreichen oder zu halten'', Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding.
''Der Erwerb der DISS entspricht unserer Portfolio-Strategie mit dem Ziel, in allen Ländern, in denen wir tätig sind, die erste oder zweite Marktposition zu erreichen oder zu halten'', Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding.

DISS vertreibt sowohl Software als auch IT-Equipment unter anderem von HP und HPE und hat den Hauptsitz in Ljubljana. Die zwei Tochtergesellschaften D.O.O. und Marmis D.O.O. gehen ebenfalls auf Also über. D.O.O. ist auf IT-Geräte und Software von Dell EMC spezialisiert, Marmis D.O.O. vertreibt IBM-Software für mittlere und große Systeme zur Kontrolle von Sicherheits- und Geschäftsprozessen.

Pre-Sales und technische Trainings

Die Übernahme steht noch "unter dem Vorbehalt der üblichen regulatorischen Genehmigungen", wie Also mitteilt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 2017 beschäftigte das Unternehmen rund 70 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 81 Millionen Euro. DISS ist mit den Tochtergesellschaften speziell auf Produktlinien ausgerichtet, die eine umfassende Pre-Sales-Betreuung erfordern und vom starken Fokus auf technische Trainings profitieren.

Lesen Sie auch: Also wechselt Geschäftsführer aus

Also-Chef Möller-Hergt hat aber auch das Volume-Geschäft im Blick: "Das Angebot von Also im Consumptional Business-Bereich stellt ebenfalls wichtiges Wachstumspotenzial dar. Mit diesem Schritt wird Also seine Präsenz in der Region ausbauen und stärken", erklärt er.