Mehr Internationalität

Abas AG holt Marc Hirtz als Vice President Global Sales

07.02.2018 von Karl-Erich Weber
Das Management Board des Karlsruher ERP-Software-Herstellers hat Zuwachs erhalten. Mit dem führungserfahrenen Wirtschaftsingenieur soll die Internationalität weiter voranschreiten.

Seit Jahresbeginn 2018 verantwortet Marc Hirtz den weltweiten Vertrieb der Abas-Gruppe und ist zudem ab sofort Mitglied im Management Board der Abas Software AG. In seiner Funktion als Vice President Global Sales soll Hirtz den Vertrieb für ein beschleunigtes Wachstum aufstellen, vorhandene Kanäle stärken und neue erschließen. Der Ausbau der internationalen Vertriebsstrategie sowie die Entwicklung neuer Partnermodelle zählen ebenfalls zu seinen Aufgaben.

Die weltweiten Vertriebsaktivitäten bei Abas werden seit 2018 von Marc Hirtz verantwortet, der dafür seine Expertise aus Business Development und Führung direkter und indirekter Vertriebsorganisationen nützt.
Foto: Abas AG

Marc Hirtz bringt langjährige Führungserfahrung aus der Hightech-Branche mit. In den vergangenen 17 Jahren war er vorrangig für die Entwicklung von internationalen Unternehmen zuständig. Zuletzt verantwortete er als Geschäftsführer den Softwarebereich von Pitney Bowes in Kontinentaleuropa.

Weitere Karrierestationen waren Avaya, wo er den Bereich Branchenlösungen Europa aufbaute. Bis zur Übernahme durch Avaya, hatte Hirtz bei Tenovis die Leitung der Unternehmensstrategie inne. Bei Infineon Technologies verantwortete er ab dem Jahr 2000 die Expansionsstrategie für China und Japan.

Der 50-Jährige begann seine berufliche Laufbahn als Schnellboot-Kommandant bei der Bundeswehr, bevor er studierte und1996 als Diplom-Wirtschaftsingenieur abschloss. Hirtz arbeitete während seines Studiums bei ABB und war danach über drei Jahre als Management Consultant tätig. (KEW)

Lesetipp: CFO Baris Ergun wird CEO bei Abas

Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Der ehemalige Deutschland- und Europachef des Broadliners Ingram Micro, Gerhard Schulz, ist nach schwerer Krankheit gestorben.
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Ellen Kuder ist neue Director Digital Workplace bei Dimension Data.
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Thomas Spiegl hat Oblong Industries auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Jürgen Bemmerl wird neuer Regional Sales Director für den Raum Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei Oblong Industries.
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Rolf Bauer verstärkt die Softwareschmiede TheAppGuys als neuer Head of Sales & Marketing.
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Bitdefender holt Andrew Philpott als VP Enterprise Sales EMEA.
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
William Kuo ist neuer CEO der Avision Europe.
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Peter Wäsch verantwortet ab sofort als Sales Director den nationalen und internationalen Vertrieb der Datacenter-Group.
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Die CSS AG hat Daniel Prinz als weiteres Vorstandsmitglied berufen.
Personalmeldungen der Kalenderwoche 5/2018
Matt Parson ist neuer Chief Financial Officer von CloudBees.