Großkunden im Fokus

Andreas Krause leitet Eset Enterprise



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der slowakische IT-Security-Hersteller mit deutscher Niederlassung in Jena richtet sein Enterprise Team neu aus und holt dafür einen erfahrenen Manager.

Der europäische Sicherheitsanbieter Eset will seine Marktposition im lukrativen Enterprise-Geschäft weiter ausbauen. Um für die Zukunft noch besser aufgestellt zu sein, wurde Andreas Krause an Bord geholt. Der 55-Jährige leitet zukünftig eine aus Key Account Managern und Pre Sales-Spezialisten bestehende Abteilung.

Andreas Krause, Teamlead Enterprise und Pre Sales bei der Eset Deutschland GmbH, soll die Aktivitäten im Enterprise-Markt forcieren.
Andreas Krause, Teamlead Enterprise und Pre Sales bei der Eset Deutschland GmbH, soll die Aktivitäten im Enterprise-Markt forcieren.
Foto: Eset

Der studierte Diplom-Ingenieur (FH) verfügt über fast 25 Jahre Erfahrung im IT-Vertrieb. Krause kam im September 2019 vom IT-Systemhaus Cano Systems GmbH, wo er als Geschäftsführer zwei Jahre lang deren Geschicke leitete. Davor war er als Vertriebsdirektor rund fünf Jahre beim VAD Westcon tätig und zuvor über zehn Jahre bei der von Westcon aufgekauften Entrada Communication.

Lesetipp: Eset auf der it-sa

Als Teamlead Enterprise und Pre Sales verantwortet der 55-Jährige in seiner neuen Aufgabe den Großkundenbereich. Andreas Krause berichtet an Maik Wetzel, Channel Sales Director bei der Eset Deutschland GmbH.

„Mit seinem großen Erfahrungsschatz und seiner Persönlichkeit wird er uns in diesem wichtigen Wachstumssegment helfen, die nächsten, wichtigen Schritte zu gehen und gemeinsam noch mehr Erfolg zu generieren“, erklärt Maik Wetzel zur Personalie.

auch lesenswert: Eset zeichnet Top-Partner aus

„Mit dem Eset-Portfolio haben wir optimale Voraussetzungen, beste Wachstumsraten im Enterprise-Markt zu erzielen, speziell in den Bereichen Managed IT Security, Endpoint Detection & Response, Encryption und Secure Authentication“, so Andreas Krause. „Eset ist lösungs- und serviceseitig exzellent für die Zusammenarbeit mit Top-Systemhäusern im Mittelstands- und Großkundenbereich aufgestellt. Ich freue mich darauf, die Kooperationen Hand in Hand mit dem Eset-Channel Team weiter auszubauen.“