Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Acer B7-Monitore

Anschlussfreudige Fachkräfte

29.11.2018
Anzeige  Wer täglich viele Stunden im Büro verbringt, weiß genau, dass ein „guter“ Bildschirm nicht reicht. Wir zeigen Ihnen Business-Monitore, die es besser machen.

Das Angebot an Monitoren auf dem Markt ist breitgefächert. Doch Unternehmen, die hier am falschen Ende sparen, müssen sich nicht selten mit Kunden oder Mitarbeitern auseinandersetzen, die über brennende Augen oder einen schmerzenden Rücken klagen. Beides kann mit einer schlechten Ergonomie oder einer mangelhaften, technischen Ausstattung des Bildschirms zusammenhängen. Acer B7-Monitorreihe zeigt: Monitor ist nicht gleich Monitor.

Mit der B7-Serie bietet Acer eine Display-Familie an, die hohe ergonomische Anforderungen erfüllt und mit Bilddiagonalen zwischen 54,6 cm (21,5 Zoll) und 68,6 cm (27 Zoll) alle Office-Geschmäcker und -Einsatzzwecke bedient. Ein robuster Standfuß mit extrem kleiner Grundfläche lässt viel Platz auf dem Tisch. Die Monitore selbst zeichnen sich durch das nahezu rahmenlose "ZeroFrame"-Design und eine insgesamt zeitlos-moderne Formensprache aus. Das in vielen Office-Umgebungen immer beliebtere Multi-Monitor-Setup ist mit den B7-Monitoren problemlos realisierbar. Doch nicht nur die Optik stimmt - Acers B7-Serie überzeugt auch auf technischer Ebene: Alle Inhalte werden auf dem blickwinkelstabilen IPS-Display mit großer Farbraumabdeckung optimal dargestellt. Gewählt werden kann zwischen Full-HD-, WQHD- und 4K-UHD-Auflösung.

Die Monitore der Acer B7-Reihe stehen stabil und nehmen auch auf kleinen Flächen nur wenig Platz ein. Das IPS-Display steht dank seiner großen Farbraumabdeckung für lebensechte Bilder.
Die Monitore der Acer B7-Reihe stehen stabil und nehmen auch auf kleinen Flächen nur wenig Platz ein. Das IPS-Display steht dank seiner großen Farbraumabdeckung für lebensechte Bilder.
Foto: Acer

Mit bis zu 3.840x2.160p (erhältlich beim Modell B277K) werden selbst CAD-/CAM-Profis hochzufrieden sein. Die Reaktionszeit von vier Millisekunden und ein Bildschirm-Helligkeitswert zwischen 250 cd/m² und 350 cd/m² lassen selbst bei anspruchsvollen Office- und Grafik-Aufgaben keinerlei Wünsche offen. Mit Schnittstellen für DisplayPort, HDMI und (modellabhängig) VGA ist die Acer B7-Serie auch ausgesprochen anschlussfreudig.

Komfortabel durch jeden Workload-Marathon

Doch was nützen schon technische Spezifikationen, wenn die Bildqualität am Ende nicht überzeugt? An dieser Stelle gehen Unternehmen mit den Monitoren der B7-Serie kein Risiko ein: Sie decken den sRGB-Farbraum zu einhundert Prozent ab. Das bedeutet: mehr Farben und präzise, lebensechte Bilder - auch aus Perspektive von Profis, die nach Perfektion streben. Dazu trägt auch die Acer ColorPlus™-Technologie für realistische, konsistente Farben bei. Weitere Features wie Acer BlueLightShield und die Flickerless-Technologie schonen die Augen des Benutzers, auch bei ausgiebigen Bildschirm-Sessions.

Die B7-Monitore lassen sich übrigens dank der hauseigenen Screen-Management-Software auch direkt on-screen konfigurieren. Nerviges Tastendrücken entfällt damit komplett - was besonders Nutzer erfreuen dürfte, die ihren Monitor im Office mit Kollegen teilen. Ein knappes Dutzend vorkonfigurierter Optionen macht es dabei besonders einfach, zum besten Anzeigemodus für den jeweils angestrebten Zweck zu gelangen.

Das Acer BlueLightShield und die Flickerless-Technologie der Acer B7-Monitore schonen die Augen des Benutzers.
Das Acer BlueLightShield und die Flickerless-Technologie der Acer B7-Monitore schonen die Augen des Benutzers.
Foto: Acer

Ein zentraler Faktor bei einem Business-Monitor ist natürlich auch die Ergonomie. Acers B7-Serie ist flexibel schwenk- und neigbar, so dass jeder User ohne Umstände zur idealen Position findet. Eine Pivot-Funktion ist bei den B7-Screens ebenfalls mit an Bord. Sie erlaubt eine Drehung der Monitore um 90 Grad, wodurch sich auch hochformatige Bilder oder Dokumente bildschirmfüllend betrachten lassen.

Business Screens für alle Fälle

Mit den Business-Monitoren der B7-Reihe nehmen Acer-Partner eine Display-Familie in ihr Portfolio auf, die alles daransetzt, ein möglichst breites Anwenderspektrum voll und ganz zufrieden zu stellen. Von einfachen Office-Aufgaben bis hin zu anspruchsvollen

Workloads oder 3D-Anwendungen - Acer hat für jede Anforderung das passende B7-Modell in petto. Mit Beratungsstärke bei der Modellauswahl, einem überzeugenden Preis-/Leistungsverhältnis, ansprechendem Design und hervorragender Ergonomie kann Acer mit diesen Bildschirmen gleich mehrfach beim Kunden punkten.