Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Vice President Sales für Zentral- und Osteuropa

Arrow ECS verpflichtet Marcus Adä

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der US-Elektronikkonzern hat für seine Geschäfte in der CEE-Region einen Distributionsspezialisten mit weitreichenden Kontakten in sein europäisches Führungs-Team geholt.

Technologieanbieter Arrow Electronic, Inc. gab die Ernennung von Marcus Adä zum Vice President Sales für Zentral- und Osteuropa im Geschäftsbereich Arrow Enterprise Computing Solutions (ECS) zum 01. April 2018 bekannt. Adä verantwortet die Arrow ECS-Geschäfte in der DACH-Region sowie Polen, der Tschechischen Republik und Ungarn.

Marcus Adä bleibt der Branche weiterhin treu und übernimmt das Arrow ECS-Geschäfts in der Region Zentral- und Osteuropa, wo er es weiter ausbauen soll.
Marcus Adä bleibt der Branche weiterhin treu und übernimmt das Arrow ECS-Geschäfts in der Region Zentral- und Osteuropa, wo er es weiter ausbauen soll.
Foto: Arrow ECS

Marcus Adä verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, davon über 20 Jahre im Bereich Distribution. Vor seinem Eintritt in das Unternehmen war Adä auf EMEA-Ebene in der Funktion als Vice President für die strategischen Hersteller-Beziehungen und Technologie-Gruppen von Avnet Technology Solutions verantwortlich, die bekanntlich von Tech Data gekauft wurden. Von 2006 bis 2015 war Adä bei Ingram Micro unter anderem als VP und Executive Managing Director für Zentral- und Osteuropa tätig.

Lesetipp: Marcus Adä verlässt Avnet

Weitere Stationen waren ein kurzer Abstecher bei Maxdata, davor war Adä von 1996 an fast zehn Jahre bei Azlan und deren Mutter Tech Data in leitender Funktion unter Vertrag. Seine Karriere begann der Master of Business Administration mit Schwerpunkt Marketing als Trainee und Key Account Manager bei Bull.

"Marcus Adä zeichnet sich durch ein enorm breites und detailliertes Know-how sowohl auf dem Gebiet der Technologiemärkte als auch der Distribution aus", sagt Alexis Brabant, Vice President Sales bei Arrow ECS EMEA. "Im Zuge unseres zunehmenden Wachstums in der wichtigen Region Zentral-Europa wird uns Marcus dabei unterstützen, die globale Strategie und Kerninitiativen von Arrow, darunter unser "Sensor to Sunset" IoT-Portfolio, voranzutreiben." (rw)