Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Von Unify zum Cloud-Unternehmen

ASC verpflichtet Frank Thomsen als VP Customer Services



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Branchen-Experte mit mehr als 20 Jahre IT-, Consulting- und Service-Erfahrung leitet ab sofort den Service-Bereich des internationalen Software-Unternehmens mit Sitz in Unterfranken.

Die ASC Technologies AG verstärkt ihr Management mit Frank Thomsen als Vice President Customer Services. Thomsen soll mit seiner Qualifikation und Erfahrung den Service stärker auf das Cloud-Angebot des Unternehmens ausrichten, die internationale Aufstellung festigen und das Service-Versprechen im komplexen Lösungsgeschäft sicherstellen.

Frank Thomsen, neuer Vice President Customer Services bei ASC, findet ein Portfolio vor, das auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt wird.
Frank Thomsen, neuer Vice President Customer Services bei ASC, findet ein Portfolio vor, das auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt wird.
Foto: ASC

Frank Thomsen kommt von Unify, vorher Siemens Enterprise, wo er mehr als zehn Jahre in verschieden Rollen zuletzt als Senior Vice President in den Bereichen technischer Sales-Support, weltweite Projektberatung und Krisenmanagement tätig war. Bei Siemens startete Thomsen 1996, nach seinem Masterabschluss der Elektro- und Informationstechnik mit zusätzlicher Spezialisierung in Kommunikationstechnologie und Funktechnik, als Service Director für Skandinavien.

Marco Müller, Chief Operating Officer von ASC, schätzt Thomsens Kompetenz in der Leitung komplexer internationaler Projekte: "Kundenorientierung war schon immer unsere oberste Priorität, was wir durch die Verpflichtung von Frank Thomsen als neuen Vice President Customer Services bekräftigen. Mit seiner Erfahrung in internationalen Unternehmen erfüllt er im höchsten Maße unsere Anforderungen und verfügt zudem über fundiertes technisches Wissen sowie ein umfassendes Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden."

Frank Thomsen über ASC: "In den vergangenen 50 Jahren hat sich ASC mit innovativen Lösungen zur Aufzeichnung und Analyse von Kommunikation weltweit einen Namen gemacht. Ich freue mich sehr darauf, für solch ein renommiertes Unternehmen tätig zu werden und die ASC Kunden und Partner bei Fragen jederzeit zu unterstützen. Das ASC Portfolio ist vom Umfang und Funktionsreichtum her einzigartig und voll und ganz auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt." (KEW)