SYSback-Manager Alexander Hartmann

"Automatisierung ist ein Marathon, kein 100-Meter-Sprint"

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Gestartet im Jahr 2002 als Systemhaus unterstützt die SYSback AG ihre Kunden heute bei der ganzheitlichen Automation von Datacenter, Cloud, Netzwerken und Prozessen. Wie das Geschäftsmodell funktioniert, erläutert SYSback-Vorstand Alexander Hartmann im Video-Interview.

Die Weiterentwicklung vom Systemhaus zum "Multi Vendor Automation Service Provider" ist für SYSback-Vorstand Alexander Hartmann ein ständiger Prozess, den der Markt sowohl den Anwendern als auch den IT-Dienstleistern abverlangt.

Dieser Roadmap folgt SYSback bei der Beratung und Lösungsfindung für den Kunden
Dieser Roadmap folgt SYSback bei der Beratung und Lösungsfindung für den Kunden
Foto: Sysback

SYSback hat deshalb eine Methode und eine eigene Automationssoftware entwickelt, die es ermöglicht, Prozesse im eigenen Unternehmen, aber auch beim Kunden weitgehend zu automatisieren. Wie das Modell funktioniert, erläutert Hartmann hier live im Video-Interview.