Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Besonders niedriger Ressourcenbedarf

AV-Comparatives lobt Eset Internet Security

Andreas Th. Fischer ist freier Journalist in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Bei mehreren Tests von AV-Comparatives hat die Endanwender-Suite von Eset besonders gut abgeschnitten. Die Lösung benötigt besonders wenig Ressourcen und löst keine Fehlalarme aus.

Der österreichische Spezialist für den Test von Antivirenlösungen AV-Comparatives hat 21 aktuelle Internet-Sicherheitssuiten für Privatanwender einer umfangreichen Analyse unterzogen. Beim Thema Ressourcen-Sparsamkeit konnte sich besonders Eset hervorheben, teilte das Unternehmen mit. Die Sicherheitslösung von Eset erreichte mit einem Impact Score von 2,8 den besten Wert im Test.

AV-Comparatives zeichnet die Eset-Lösung mit der Bewertung "Advanced+" aus.
AV-Comparatives zeichnet die Eset-Lösung mit der Bewertung "Advanced+" aus.
Foto: Eset

Schlank und schnell

Getestet wurden unter anderem das Kopieren und Archivieren von Dateien, das Entpacken sowie die Installation und Deinstallation. Zudem untersuchte AV-Comparatives die Auswirkungen der Suiten beim Start von Programmen, dem Herunterladen von Dateien aus dem Internet und beim Surfen im Web.

"Unsere Produkte sind dafür bekannt, sehr ressourcenschonend zu arbeiten." Christoph Thurm, Product Manager bei Eset
"Unsere Produkte sind dafür bekannt, sehr ressourcenschonend zu arbeiten." Christoph Thurm, Product Manager bei Eset
Foto: Eset

"Unsere Produkte sind dafür bekannt, sehr ressourcenschonend zu arbeiten. Die aktuellen Ergebnisse von AV-Comparatives bestätigen einmal mehr, dass die Endanwender-Lösungen von Eset halten, was sie versprechen: Sicherheit ohne Belastung des Systems", so Christoph Thurm, Product Manager bei Eset. Die Produkte des Unternehmens seien darauf ausgelegt, unbemerkt im Hintergrund zu laufen, so dass Endverbraucher keine Kompromisse zwischen schneller Performance und effizientem Schutz eingehen müssten.

In einem weiteren Test beschäftigte sich AV-Comparatives mit der Frage, wie es beim Schutz vor Malware aussieht. Dabei konnte die Lösung von Eset bei den False Positives punkten. Nach Angaben von Thurm löste die Lösung als einzige im Test keinen einzigen der gefürchteten Fehlalarme aus. "Wir arbeiten stetig daran, dass unsere Produkte so zuverlässig wie möglich arbeiten", so Thurm.

In beiden Tests hat die Eset-Lösung mit "Advanced+" die jeweils höchste Auszeichnung von AV-Comparatives erhalten.

Lesetipp: Eset: So bekommen Systemhäuser die DSGVO in den Griff