Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Vertriebspartnerschaft vereinbart

Avision Europe und Despec Supplies arbeiten zusammen



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Künftig vertreibt der Distributor für Verbrauchsmaterial und Zubehör aus Meerbusch das komplette Sortiment des taiwanischen Herstellers von Dokumentenscannern und Multifunktionsgeräten.

Die Avision Europe GmbH mit Sitz in Krefeld hat ihren Vertriebskanal mit dem Spezialdistributor für Bürogeräte und Zubehör, Despec Supplies GmbH, ergänzt. Neben der Erweiterung seines Scanner-Angebots kann der Distributor durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Hersteller eine professionelle Begleitung der Reseller bei kleinen und großen Projekten im Pre-Sales und After-Sales zurückgreifen.

René Schiffers, Business Development Executive bei Avision, bietet dem neuen Distributionspartner auch in den Bereichen Serviceoptionen, Verschleißteile und Zubehör Unterstützung an.
René Schiffers, Business Development Executive bei Avision, bietet dem neuen Distributionspartner auch in den Bereichen Serviceoptionen, Verschleißteile und Zubehör Unterstützung an.
Foto: Avision

"Vor einigen Jahren haben wir begonnen ein umfangreiches Hardwaresortiment für unsere Kunden ins Produktportfolio aufzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt war die Erweiterung des Sortiments eine optimale Ergänzung zu unserem Kerngeschäft Supplies", so Torsten Schnutz, Geschäftsführer bei Despec.

"In Zeiten der Digitalisierung sind wir nun gefordert, unser Sortiment ständig zu aktualisieren und gegebenenfalls Ergänzungen vorzunehmen, was uns dazu bewegt hat, verstärkt Dokumentenscanner zu listen. Mit Avision haben wir einen leistungsstarken Partner in diesem Segment gefunden", fügt Schnutz hinzu.

Auch René Schiffers, Business Development Executive bei Avision, freut sich über die neue Partnerschaft: "Despec zählt seit Jahren zu den renommierten Distributoren für EDV-Verbrauchsmaterialien und ist zudem in unserer lokalen Nachbarschaft angesiedelt. Darum freuen wir uns sehr über die Vertiefung der Zusammenarbeit und sehen hierin eine Stärkung unserer Marktpräsenz. Gerade die gute Vernetzung von Despec mit den Fachhandelspartnern bietet für Avision viele Vorteile." (KEW)

Lesetipp: Despec als bester Spezial-Distributor ausgezeichnet